Zur mobilen Ansicht wechseln

22.07.2014, 07:04 Uhr

Unsere Bilder des Tages

zurückweiter
Aufgerichtet Das Wrack der Costa Concordia liegt vor der italienischen Insel Giglio. Die letzte Reise des Schiffs zum Verschrottungshafen soll am Dienstag beginnen. Die 290 Meter lange "Costa Concordia" war am 13. Januar 2012 vor Giglio auf einen Felsen aufgelaufen und gekentert. 32 Menschen starben, darunter zwölf Deutsche.© AFP

© AFP

Alle News vom: 22. Juli 2014 Zur Übersicht: Nachrichten
Partnerangebote
iPad Air

Nehmen Sie an unseren Quizzen teil und gewinnen Sie ganz nebenbei. >

Monica LewinskyQuiz

Viele ehemalige Promis üben heute ganz normale Berufe aus. >


Internet Made in Germany1&1 unterstützt UnicefDe-Mail Plus bei 1&1 - Einfach wie E-Mail, sicher wie ein BriefTop Arbeitgeber Deutschland