×

News

Saudi-Arabien setzt Luftangriffe fort

Der schwelende Bürgerkrieg im Jemen wird zum internationalen Konflikt.

Mietpreisbremse

Umstrittener Gesetzentwurf passiert am Freitag den Bundesrat.

Deutsche Besatzer in Distomo

Zwei Drittel der Deutschen sind gegen Entschädigungszahlungen an Athen.

Services
Passende Suchen
  • PKW-Maut
  • Tsipras-Besuch
  • Absturz Ursachen
  • EM-Quali
  • krise Jemen
Wetter - Berlin
  • Heute 12°C
  • Sa 12°C
  • So 13°C
  • Mo 10°C
  • Di 12°C
Ihr Ort kann nicht ermittelt werden
Nigerianische Soldaten

Einen Tag vor der Präsidentschaftswahl in Nigeria haben die Streitkräfte des westafrikanischen Landes nach eigenen Angaben das Hauptquartier der islamistischen Terrorgruppe Boko Haram erobert.

Türkische Polizei

Gut zwei Monate vor der Parlamentswahl hat das türkische Parlament eine Verschärfung des Demonstrationsrechts und eine stärkere Kontrolle des Internets beschlossen.

Sanaa

Saudi-Arabien und seine Verbündeten haben erneut Luftangriffe gegen die schiitischen Huthi-Rebellen im Jemen geflogen.

Gerhard Schröder, Doris Schröder-Köpf

Altkanzler hat sich nach über 17 Jahren von Ehefrau Doris getrennt.

Assad will mit den USA verhandeln

US-Militär startet derweil in Syrien eine Propaganda-Offensive.

Die aktuellen Entwicklungen zum Airbus-Absturz in Frankreich.

Gauck besucht Trauerfeier in Haltern am See für die Opfer des Flugzeugabsturzes

Gauck nimmt an Trauergottesdienst für Opfer des Flugzeugsunglücks teil.

Ermittler finden zerrissene Atteste - auch für den Unglückstag.

Hätte die Zwei-Personen-Regel den Germanwings-Absturz verhindert?

Düsseldorfer Staatsanwalt Kumpa bestätigt den Fund von medizinischen Dokumenten

Staatsanwaltschaft erklärt Stand der Ermittlungen nach Durchsuchungen.

Meyer Werft

Im hart umkämpften Markt für Kreuzfahrtschiffe steht die Papenburger Meyer Werft vor einem Milliardenabschluss.

Tarifrunde in der Chemie-Industrie

Im Tarifstreit in der Chemieindustrie gibt es eine Einigung.

Hapag-Lloyd

Die Linienreederei Hapag-Lloyd hat im vergangenen Jahr einen Verlust von fast 604 Millionen Euro erlitten.

Jens Weidmann

Bundesbank-Präsident Jens Weidmann warnt vor einer Staatspleite Griechenlands.

Air Berlin

Bei der defizitären Fluggesellschaft Air Berlin ist der Schuldenberg größer geworden.